Minimalismus für Anfänger: So funktioniert das „Minimalism Game“

Ihr braucht Motivation zum Ausmisten? Mit dem 30-Day-Minimalism-Game sorgt ihr spielerisch für Ordnung und gleichzeitig macht es eine Menge Spaß!

Projekt #7: Kleiderschrank organisieren

Die Herausforderung: Eine Kundin in Berlin möchte ihren begehbaren Kleiderschrank organisieren lassen. Die Voraussetzungen sind eigentlich ideal, denn sie hat ein ganzes Ankleidezimmer zur Verfügung – also jede Menge Platz.…

Wohin mit dem Zeug? Ab zu Oxfam!

Unter dem Titel “Wohin mit dem Zeug?” gebe ich Tipps, wie man aussortierte Sachen am besten los wird. Die Lösung heute: Bei Oxfam spenden! Ich habe Oxfam als Studentin kennen…

Buchkritik: „Aufräumen für Faule“ von Rachel Hoffman

Wenn Marie Kondo mit „Magic Cleaning“ die Kür des aufgeräumten Zuhauses präsentiert, dann geht es Rachel Hoffman mit „Aufräumen für Faule“ um die Pflicht. Um die Basis. Um Menschen, die…

Projekt #6: Papierkram

Die Herausforderung: Den Schreibtisch organisieren – das hat sich diese Kundin gewünscht. Denn in der Schublade wird es trotz bereits vorhandenem Hängeregister eng. Es fehlt ein richtiges Ordnungssystem für die…

Projekt #5: Ankleidezimmer

Die Herausforderung: Eine Kundin möchte ihren Look verändern und dafür eine neue Ordnung im Kleiderschrank. Den müssen wir erst einmal gründlich aussortieren. Außerdem wünscht sie sich auch im restlichen Ankleidezimmer…

Projekt #4: Küche

Die Herausforderung: Eine Küche mit überfüllten Regalen und Schränken. Es fehlt die Übersicht und das Kochen und Backen werden dadurch umständlicher als nötig. Die Kundin wünschte sich dringend ein neues…