Hallo, ich bin Christin und ich habe es gerne ordentlich!

Christin Köppen - Professional Organizerin in Berlin



Ich bin Ordnungscoach, weil…

…für mich Ordnung bedeutet, Platz, Ruhe und Freiheit in meinem Leben zu haben und ich dieses Gefühl nur zu gern weitergebe.

… ich den Vorher-Nachher-Effekt liebe, der sich schon nach wenigen Stunden des Aufräumens einstellt!

Wie ich Ordnungscoach in Berlin wurde

Seit 2014 helfe ich als Ordnungscoach im Raum Berlin Menschen, Ordnung ins Chaos zu bringen.

Davor habe ich schon immer meiner Familie und Freund:innen beim Kleiderschrank Ausmisten geholfen. Dass ich diese „Hobby“ auch zum Beruf machen kann, habe ich 2006 in den USA herausgefunden. Als Au-pair habe ich dort auf zwei Kids aufgepasst und den Haushalt meiner Gastfamilie geschmissen. Und im amerikanischen Fernsehen gesehen, dass Professional Organizer tatsächlich ein Beruf ist.

Welche Organizing-Methoden ich als Ordnungscoach nutze:

An Marie Kondo und der Konmari-Methode kommt man als Ordnungscoach kaum herum. Ich habe mich mit diesem Konzept und weiteren Ordnungskonzepten auseinandergesetzt und ein paar Grundsätze gefunden, die ich in meinem eigenen Zuhause und während meiner Arbeit umsetze:

  • Dein Zuhause kann der schönste Ort der Welt sein – denn du kannst deine Wohnung genau so gestalten, wie du sie haben willst.
  • Jeder Gegenstand braucht ein Zuhause – vom Schlüssel bis zum Schraubenzieher, wenn alles seinen festen Platz hat, räumt es sich fast von selbst auf!
  • Qualität vor Quantität – setze auf hochwertige Lieblingsstücke statt lauter Krimskrams.
  • Konsumiere bewusst – auch wenn uns die Medien zum ständigen Kaufen anregen.

Ich freue mich auf jedes neue Aufräumcoaching, auf jede neue Wohnung, auf jede neue Herausforderung. Ich hinterfrage alles und zeige dir Möglichkeiten zur Raumgestaltung, an die du noch gar nicht gedacht hast. Immer gut gelaunt, immer individuell und absolut diskret.

Lass es uns anpacken!