Wohin mit dem Zeug? Vor die Tür!

Unter dem Titel “Wohin mit dem Zeug?” gibt es in loser Reihenfolge hilfreiche Tipps, wie man nach dem Aussortieren die Sachen am besten los wird.

Die Lösung heute: Vor die Tür!

Das eignet sich besonders, wenn sich bei einer kleineren Aufräum-Aktion einige Dinge anfinden, die zum Wegwerfen zu schade aber den Aufwand des Verkaufens auch nicht wert sind. Besonders in der Stadt und in Mehrfamilienhäusern kann man vieles ganz einfach zum Verschenken in das Treppenhaus oder vor das Haus stellen. Dort verschwinden sie in wenigen Stunden meist wie von Zauberhand und ein anderer Mensch freut sich über seinen neuen Besitz.

Blog 01

Aber Achtung, natürlich dürfen die Sachen nicht zur Stolperfalle werden! Auch wenn sich nach einigen Tagen noch kein neuer Besitzer gefunden hat, sollte man sie selbstverständlich entsorgen.

Was eignet sich gut zum Verschenken?

– Bücher und Zeitschriften

– Geschirr

– Deko-Artikel

– Modeschmuck und, und, und…

Einfach ausprobieren! Du bist das Zeug mit wenig Aufwand los und machst deinen Nachbarn eine kleine Freude!